Profil anzeigen

Wer muss heute noch einkaufen?

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
haben Sie sich bevorratet? Oder müssen Sie heute für die Feiertage noch viel Einkaufen? Es ist ein Sonnabend der Widersprüche zwischen Karfreitag und Ostersonntag: Trotz der abgesagten Osterruhe gibt es aus gutem Grund dringende Appelle, auf Begegnungen zu verzichten, und damit auch auf Shoppingtouren – auch wenn es der letzte Tag ist, an dem viele Geschäfte in Lübeck ohne Click & Meet und ohne Kontaktverfolgung aufgesucht werden können.
Am Gründonnerstag war in vielen Lübecker Geschäften der Bär los, ob im Citti-Park oder bei Ikea. Wer daraus schließt, dass jetzt alle schon alles eingekauft haben und es heute moderat zu gehten wird, könnte sich irren… Wo auch immer Sie diesen Tag verbringen: Ich wünsche Ihnen einen stressfreien Karsamstag und ein geruhsames Osterwochenende.
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Der Blick ins Osterwochenende

Daniel Günther im Exklusiv-Interview: Es ist schon das zweite Frühjahr unter Pandemie-Bedingungen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident wird wieder keinen Osterurlaub machen. Aber er freut sich auf ein paar Tage ohne Videokonferenzen. Im Gespräch mit den LN verteidigt Günther seinen Corona-Stufenplan, er rechnet mit Tourismus-Öffnungen in den nächsten Wochen und will beim Bund-Länder-Gipfel am 12. April sein Handy abgeben. Das ganze Interview finden Sie am Sonntag ab 8 Uhr auf LN-Online.de sowie auf Seite 2 und 3 der LN-Oster-Ausgabe.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Sonderstreifen der Polizei – aber kaum Verstöße gegen die Auflagen
Präsenzgottesdienst mit 30 Besuchern in Eutin: So feiern Ostholsteiner am Karfreitag
Nachrichten aus der Region

Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Lübecker Bischöfin Fehrs: Hoffnung fängt ganz unten an, im Dunklen
Hamburg: Brückenschlag fürs Miniatur-Wunderland
Alle Nachrichten aus Norddeutschland: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

So will Vize-Weltmeisterin Anouschka Bernhard den Frauenfußball in SH nach Vorne bringen
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Auf der Suche nach meinen Vorfahren: LN-Reporterin lässt ihre Abstammung per DNA-Test bestimmen
Das Beste zum Schluss

Feuerwehr Barsbüttel rettet Greifvogel, der sich im Baum verfangen hat
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.