Profil anzeigen

Überfüllte Züge zu Pfingsten: Sonne und 9-Euro-Ticket

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser!
Am Beruf des Journalisten gefällt mir die Abwechslung: Kein Tag gleicht dem anderen. Gestern war es für mich besonders abwechslungsreich. Weil mein Chef mich gebeten hat, für die Sonntagsausgabe einen Leitartikel über das 9-Euro-Ticket zu schreiben, habe ich meine vor Wochen gekaufte Rabattkarte vorher noch einmal ausprobieren wollen – und bin mit dem Zug zum Travemünder Strandbahnhof gefahren. Es war voll, wenn auch nicht so überfüllt wie etwa gestern am Hamburger Hauptbahnhof. Ich schrieb mit dem Laptop auf den Knien im Regionalexpress und gönnte mir noch ein Matjesbrötchen am Strand. Arbeiten, wo andere Urlaub machen, das war ein schöner Einstieg in den Freitagsdienst.
Wie mein Urteil über das 9-Euro-Ticket ausfällt, lesen Sie am Sonntag (Spoiler: Ich kaufe mir auch eines für Juli und August).
Übrigens: Wer sein 9-Euro-Ticket mit unserem Spezialangebot für unsere Online-Inhalte kombiniert (3 Euro statt 29,97 Euro für drei Monate), fährt für 30 Euro ein Vierteljahr top informiert durch Deutschland. Diesen Rabatt erhalten Sie so: Geben Sie den Code LNHMYLM ein unter LN-abo.de/spezial. Mailen Sie dieses Angebot für unseren runderneuerten Online-Auftritt gern weiter, bei Abschluss bis zum 30. Juni gilt das Schnäppchen drei Monate.
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Nachrichten zum Start des 9-Euro-Tickets

9-Euro-Ticket sorgt vor Pfingsten für rappelvolle Züge: „Mitfahrt kann nicht garantiert werden“
Kreis Segeberg/Stormarn: Nordbahn setzt im Juni zusätzlich Busse ein
Nachrichten aus der Region

Superkunstfestival Lübeck: Das müssen Sie wissen
Lübeck sperrt Kanaltrave an der Mühlentorbrücke für Schiffe
Rundflüge im Doppeldecker: Im Flugzeug über Ostholstein
Schwarzenbek: Stellvertretendem Feuerwehrchef fackelt der Rasenmäher ab
Nachrichten aus dem Sport

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau „surft“ zu Rimpars Wölfen
Football: Hamburg Sea Devils starten vor großer Kulisse in die ELF-Saison
1. FC Phönix Lübeck bindet Talent Sam-Calvin Kisekka
Meine Lese-Empfehlung

Stefan Vladar spielt in Lübeck alle Klavierkonzerte von Beethoven
Keinen Zugriff auf die Artikel? Jetzt LN+ drei Monate lang für insgesamt drei Euro testen: Geben Sie den Code LNHMYLM ein unter LN-abo.de/spezial.
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.