Profil anzeigen

Testpflicht nach den Ferien: Strengere Regeln für Schulen im Norden

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
Kiel zieht die Zügel in der Coronapandemie an. Bislang durften auch Schüler, die sich nicht testen ließen, am Präsenzunterricht teilnehmen. Doch das ändert sich nach den Osterferien, das verkündete gestern das Landes-Bildungsministerium. Damit führt der Norden de facto eine Testpflicht für die Schulen ein. In Sachsen gilt das bereits, andere Bundesländer wie Bayern wollen ebenfalls nach den Ferien die Regeln verschärfen. Die Jüngsten stehen in der Pandemiebekämpfung aktuell besonders im Fokus. Das Robert Koch-Institut warnte, dass sich derzeit immer mehr Kinder und Jugendliche mit dem Coronavirus infizieren.
Da sorgte eine Nachricht gestern besonders für Hoffnung: Der Impfstoff von Biontech/Pfizer schützt nach den Angaben der Hersteller Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren zuverlässig vor einer Covid-19-Erkrankung. “Wir hoffen, dass wir dann schon vor dem Beginn des nächsten Schuljahres mit dem Impfen dieser Altersgruppe beginnen können“, sagte Pfizer-Chef Albert Bourla. Bislang gibt es in der EU nur eine bedingte Zulassung für Menschen ab 16 Jahren.
Es gibt sie also immer wieder: Die kleinen Lichtblicke in diesen schweren Zeiten. Hoffen wir auch heute auf weitere gute Nachrichten.
Liebe Grüße - und bleiben Sie gesund!
Der Blick in den Tag

Doch kein Ruhetag: Der heutige Gründonnerstag dürfte für viele Bürger in Stress ausarten: Schnell noch zum Supermarkt und schnell noch zum Baumarkt, bevor morgen die Osterfeiertage beginnen. Doch wie lassen sich lange Schlangen und Gedrängel vermeiden? Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hat Tipps, um diese Hektik möglichst klein zu halten.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Kontaktregeln, Wetter und Bäcker-Öffnungszeiten: Alles, was Sie zu Ostern wissen müssen
Lübeck: Geschäfte dürfen nur noch Click & Meet anbieten
Nachrichten aus der Region

Nach tödlichem Brand in Mölln: 
Verwalterin soll mit 70 000 Euro verschwunden sein
Bootsverleih-Betriebe öffnen rechtzeitig zu Ostern
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Vorschläge gesucht: Schönstes Plattdeutsch-Wort 2021 wird jetzt „utklamüsert“
Alle Nachrichten aus Norddeutschland: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

Lübecker Toptalent Kirill Lammert auf der Jagd nach EM- und WM-Ticket
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Osterpostfiliale: 100 000 Kinder schreiben an Hanni Hase
Das Beste zum Schluss

Ostern an der Ostsee: Diese Ausflüge sind möglich
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.