Profil anzeigen

So entsorgen Sie Masken und Coronatests richtig

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
die Lübecker Bucht ist eine von vier touristischen Modellregionen in Schleswig-Holstein. Nachdem nun, wie berichtet, der Start verschoben wurde, ist das Chaos in den Gemeinden Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Sierksdorf sowie in Neustadt perfekt. Hoteliers und Vermieter von Ferienwohnungen mussten Buchungen stornieren und Bestellungen von Lebensmitteln verschieben. Mitarbeiter bleiben länger in Kurzarbeit und erste Betriebe kündigten ihren Rückzug von dem Projekt an.
Bleibt zu hoffen, dass die bürokratischen Hürden nicht noch mehr Betrieben die Lust verhageln, endlich wieder zu öffnen. Denn für Hoteliers, Ferienwohnungsbesitzer und vor allem die Urlauber wäre es wünschenswert, dass eine (corona-konforme) Auszeit an der Küste bald wieder möglich ist.
Von allen Corona-Themen empfehle ich Ihnen heute besonders eine Geschichte mit Nutzwert. Wir alle standen in den vergangenen Monaten wohl schon vor der Frage, wie eigentlich Schutzmasken oder Coronatests richtig entsorgt werden sollen. Wir haben uns die Frage mit dem Müll einmal genauer angeschaut.
Bleiben Sie gut informiert - und gesund!
Der Blick in den Tag

Impfung für die Kanzlerin: Mit ihren 66 Jahren fällt Kanzlerin Angela Merkel in die Gruppe derjeniger, die in Deutschland mit dem Astrazeneca-Vakzin gegen Corona geimpft werden können. Morgen soll es soweit sein. Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier haben sich bereits mit Astrazeneca impfen lassen.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Neuer Fahrplan für die touristische Modellregion: Hotels springen ab
So wird Pandemiemüll richtig entsorgt
Nachrichten aus der Region

Zu schwer? Polizei kontrolliert Kleinlaster und Wohnmobile
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Alle Nachrichten aus Norddeutschland: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

VfL Lübeck-Schwartau vor Derby beim HSV Hamburg: „Reine Willenssache“
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Berlin, das Negativbeispiel für alle Bürgermeister im Land
Das Beste zum Schluss

Überwältigende Hilfsbereitschaft: 
Lübecker spenden 105 000 Euro für Annas Arme
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.