Profil anzeigen

Schleswig-Holstein öffnet Grundschulen, Kitas – und Friseursalons

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
wann kommen endlich die Locken down? So witzelten wir gestern in der Redaktion, als wir abermals auf die Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen warteten.
Jetzt ist klar: Der Lockdown wird verlängert, mindestens bis zum 7. März. Aber in einigen Punkten hat sich Schleswig-Holstein durchgesetzt. Die Öffnung von Grundschulen und Kitas soll schon am 22. Februar erfolgen, kündigte Ministerpräsident Daniel Günther an. Allerdings könne das in Lübeck nur dann erfolgen, wenn dort die Inzidenz sieben Tage lang unter 100 liegt. Gestern lag dieser Wert bei 111,8. Und Friseure? Die öffnen ab 1. März.
Ans Herz legen möchte ich Ihnen den einfühlsamen Text, den mein Kollege Peter Intelmann über Anastassia Pletoukhina geschrieben hat. Die aus Lübeck stammende Jüdin war in der Synagoge von Halle, als das Haus 2019 Ziel eines rechtsradikalen Anschlags wurde. Sie finden das Stück am Ende dieses Newsletters.
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Der Blick in den Tag

Der Tag nach dem Corona-Gipel: Bundeskanzlerin Angela Merkel hält heute im Bundestag eine Regierungserklärung zu den neuen Corona-Beschlüssen. In Kiel tritt der schleswig-holsteinische Landtag zu einer Sondersitzung zusammen. Dort wird Ministerpräsident Daniel Günther die Ergebnisse erläutern, das Parlament wird die Einschränkungen und mögliche Sonderregelungen für das nördlichste Bundesland diskutieren.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Verbot missachtet: Polizei beendet in Eutin Corona-Partys
Corona-Frage: Heißt es das oder der Virus?
Nachrichten aus der Region

Schleswig-Holstein unterstützt die Kastration freilebender Katzen
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Alle Nachrichten aus Norddeutschland: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

Am 7. März soll in Lübeck gerudert werden
Der Körper spielt nicht mit: Felix Kasch kehrt nach Schweden zurück
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Anastassia Pletoukhina, eine Jüdin aus Lübeck, hat den Anschlag von Halle überlebt
Das Beste zum Schluss

Lübeck im Schnee! Der Lake-Effekt hat die Stadt verzaubert
Sie wollen auch im Jahr 2021 keine Nachrichten mehr verpassen, über alle Entwicklungen rund das Thema Corona informiert sein und alle anderen spannenden Geschichten aus der Region lesen?
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.