Profil anzeigen

Reichlich Bußgelder - und ein Plan für den Ausstieg aus dem Lockdown

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
die Corona-Zahlen sinken weiter! Auch, wenn es noch immer viel zu viele nachgewiesene Neu-Infektionen gibt: Viele Menschen sehen in den täglichen “Wasserstandsmeldungen” des RKI eine hoffnungsvolle Tendenz. Gleichzeitig steigt damit der Druck auf die Politik - je länger der Lockdown dauert, je niedriger die Zahlen sind, umso größer wird das Verlangen nach Rückkehr zur Normalität. Schleswig-Holsteins Landesregierung hat nun einen Plan vorgelegt, der den Weg dahin weisen und möglichst bundesweit ab Mitte Februar gelten soll. Das Prinzip ist so einfach wie logisch: Je niedriger der Inzidenzwert, umso mehr Lockerungen sind möglich. Am Ende haben wir es also selbst in der Hand…
Und nun etwas ganz anderes: Wissen Sie eigentlich genau, was ein “Knick” ist? Und was es heißt, wenn man den Knick “auf den Stock setzt”? Klar, echte Nordlichter wissen das; Tatsache ist aber, dass die meisten Zugezogenen und Besucher im Norden mit den Begriffen nichts anfangen können. Meine Kollegin Ulrike Benthien hat Fachleute beim Stutzen eines Knicks begleitet. Mein Lesetipp - ein bisschen Heimatkunde schadet ja nicht, oder?
Bleiben Sie gesund - und gut informiert!
Der Blick in den Tag

Debatte zu Corona: Der Landtag in Kiel befasst sich in seiner heutigen Sitzung intensiv mit dem Thema Corona. Vor allem geht es dabei um die Impfsituation im Land und um die Corona-Lage an Schulen - zwei Themen, die die Bürger im Lande sehr umtreiben.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Corona-Schnelltests für zu Hause bald im Handel?
Nachrichten aus der Region

Schon wieder: Pizzabote in Lübeck überfallen
Zwischen Sereetz und Neustadt: A 1 wird für vier Jahre zur Baustelle
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

Mehrheit weiter für kompletten Abbruch der Fußball-Saison in SH
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Das Beste zum Schluss

Warum eine Meerjungfrau aus Heilshoop beim Pilawa-Quiz antritt
Sie wollen auch im Jahr 2021 keine Nachrichten mehr verpassen, über alle Entwicklungen rund das Thema Corona informiert sein und alle anderen spannenden Geschichten aus der Region lesen?

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.