Profil anzeigen

Öffnung in kleinen und klugen Schritten

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
so sehr Händler wie Kunden es herbeigesehnt haben: Die Öffnung der Geschäfte in Schleswig-Holstein am 8. März ist ein riskanter Schritt gewesen. Die nächsten Schritte der Landesregierung sind vorsichtiger und scheinen besser ausgereift: Das Land schreibt Pilotprojekte aus, im Tourismus, im Sport, in der Kultur, bei denen mit durchdachten Konzepten und wissenschaftlicher Begleitung wieder Gäste und Zuschauer Einlass finden.
Noch eine gute Nachricht gibt es aus Lübecks Schulen zu berichten: 2500 Klassenräume werden mit Luftmessgeräten ausgestattet, um das Lüften besser steuern zu können. Auch hier ließe sich fragen: Warum erst jetzt? Aber schauen wir nach vorne und leisten wir alle unseren Beitrag, dass die dritte Corona-Welle an Wucht verliert.
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Der Blick in den Tag

Staunen über die Unterwasserwelt im Timmendorfer Sealife. Foto: Ulrich Perrey
Staunen über die Unterwasserwelt im Timmendorfer Sealife. Foto: Ulrich Perrey
Endlich wieder Seepferdchen anschauen: Das Sealife-Center in Timmendorfer Strand darf heute nach mehreren Monaten Lockdown wieder öffnen. Wer kommen möchte, muss aber zuvor online einen Termin unter www.sealife.de buchen und eine FFP2-Maske tragen. Wer es verpasst: Auf LN Online berichten wir heute gegen 17 Uhr von der Wiedereröffnung.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Lübeck rüstet 2500 Unterrichtsräume mit Luftmessgeräten aus
Pilotprojekte: Konzerte, Kino und Theater in Schleswig-Holstein ab Mitte April
Nachrichten aus der Region

Lübeck: Bahn fährt mit Doppelstockwagen nach Travemünde
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Alle Nachrichten aus Norddeutschland: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

Corona-Sporthilfen vom Land: Der VfB Lübeck geht weiter leer aus
Kellenhusen baut ein Wassersportzentrum und setzt auf Surfer
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Das Beste zum Schluss

Travemünde: Kiebitze brüten wieder auf dem Priwall
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.