LN-Update

Von LN-Redaktion

Mehr Tanker auf der Ostsee? / Holstentor steht Kopf

#552・
8.66K

Abonnenten

565

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that LN-Update will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser!
Die Folgen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine sind bei uns schon seit Wochen spürbar. Künftig könnte er auch sichtbar werden: Wenn Ostsee-Anrainer die aus dem Osten kommenden Öl-Pipelines schließen, dürften schon bald mehr Öltanker durch Nord- und Ostsee fahren, um den Rohstoff anzuliefern. In der Kadetrinne und im Fehmarnbelt könnte es dann noch enger werden, warnen Naturschützer. Die Wasserstraße zwischen Deutschland und Dänemark ist stark befahren. Muss die Havarie-Vorsorge angepasst werden? Erste Forderungen gibt es bereits.
Große Ehre für das Lübecker Holstentor: Das trutzige Bauwerk ist nach dem Kölner Dom das zweite berühmte Wahrzeichen Deutschlands, das von Künstler Martin Streit mithilfe einer Camera obscura in Szene gesetzt wird. Das 13 Tonnen schwere Gerät, das Bauwerke neu erlebbar machen soll, wurde in der Nacht zu Mittwoch mit zwei Sattelschleppern angeliefert. Vom 21. Mai an steht das Holstentor dann Kopf. Wie das genau geht, lesen Sie hier.
Bleiben Sie zuversichtlich – und gut informiert!
Nachrichten zum Krieg in der Ukraine

Robert Habeck macht Russen Angebot: „Wir können sie gut gebrauchen in Deutschland“
Ukrainische Botschafter Melnyk - der ungewöhnliche Diplomat
Landtagswahl in SH am 8. Mai

Wahl-O-Mat Schleswig-Holstein 2022: Hier den Partei-Check zur Landtagswahl machen
Nachrichten zum Thema Corona

Fünf Tage Isolation nach Infektion – sind die neuen Quarantäneregeln zu riskant?
Nachrichten aus der Region

Lübeck: Bei Recyclingunternehmen Remondis brannten Batterien
Opernstar mit 13 Jahren: Der Lübecker Kindersopran Jasper Bartsch
WC-Anlage in Orth abgelehnt: Film-Kulisse Nord bei Nordwest gerettet
Musik, Tanz und Theater beim Open-Art-Festival in Wittenborn
Ausbau der B 404 zwischen Bargteheide und Lütjensee hat begonnen
Nachrichten aus dem Sport

Vom G7-Gipfel zum VfL Lübeck-Schwartau: Polizist Max Horner in neuer Rolle
VfB Lübeck: Malone auf der Mühle
Meine Lese-Empfehlung

Aktion Naturerlebnis: Termine, Führungen, Kurse im Herzogtum Lauenburg
Das Beste zum Schluss

Camera obscura ist da: Jetzt steht das Lübecker Holstentor Kopf
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.