Profil anzeigen

Impfen: Der Norden stellt um auf Einladungen

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
ist das nun eine gute Nachricht? Nach den vielen Beschwerden der Menschen in Schleswig-Holstein, die beim Versuch, einen Impftermin zu buchen, nur Frust bekommen haben, wird nun das System umgestellt. Impfwillige registrieren sich und bekommen wenig später einen Termin. Das Gute: Dann weiß man, wann es den Piks gibt und kann sich darauf einstellen. Auch, wenn es noch einige Wochen dauert. Und sofern das System funktioniert, bekommt jeder eine Rückmeldung. Das ist gut.
Was sicher Probleme bringen wird: Die Termine werden nun ausgelost und zugewiesen. Da wird es reichlich Terminärger geben. Und am Ende hängt ein schneller Impf-Fortschritt ja vor allem von der Menge des verfügbaren Impfstoffs ab - leider wird die mit einem neuen Buchungssystem nicht größer.
Aber immerhin: Die Landesregierung hat ein Problem zur Kenntnis genommen und darauf reagiert. Das ist auf jeden Fall eine gute Nachricht.
Bleiben Sie gesund - und gut informiert!
Der Blick in den Tag

Protest in Kiel gegen die Pflegekammer im Herbst 2019 (Foto: DPA)
Protest in Kiel gegen die Pflegekammer im Herbst 2019 (Foto: DPA)
Landtagssitzung: Der Kieler Landtag hat wichtige Themen auf der Agenda. Zum einen gibt es eine Debatte zum Thema Antisemitismus, dann geht es um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie. Schließlich soll über die Auflösung der Pflegekammer abgestimmt werden - ein Projekt, das bei den Betroffenen nicht gut ankam.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Schleswig-Holstein stellt Terminvergabe um: Einmal registrieren, dann wird zum Impfen eingeladen
Nachrichten aus der Region

SPD-Idee: Nur noch zwei Spuren für die Travemünder Allee
So beherrschte die Feuerwehr die explosive Lage im Gewerbegebiet Lanken
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

VfB Lübeck: Trainersuche nach Abstieg - Rolf Landerl würde bleiben
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Lübeck: Nach „DSDS“ - singender Busfahrer aus Sereetz veröffentlicht Song 
Das Beste zum Schluss

Hansa-Park: Saison 2021 startet am 18. Juni
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.