Profil anzeigen

Illegale Impfaktion am Flughafen / Spatenstich für Beltquerung

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
nach Ansicht des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder hätte ein Tunnel zwischen Fehmarn und Lolland keine Chance. Er favorisierte eine Brücke. Das ist mehr als 20 Jahre her. Der damalige Wirtschaftsminister Horst Bülck war fasziniert von der Aussicht, Hamburg, Lübeck, Kopenhagen und Malmö schnell zu verbinden.
Schnell ging seitdem nicht viel. Aber gestern, 21 Jahre und sieben Wirtschaftsminister später, durfte Bernd Buchholz als einer von Bülcks Nachfolgern den ersten Spatenstich auf deutscher Seite vornehmen: Der Bau der Festen Fehmarnbeltquerung hat tatsächlich begonnen. Als Tunnel, nicht als Brücke. Die Auffassung des Basta-Kanzlers hat sich nicht durchgesetzt.
Muss alles getan werden, um die Impfkampagne zu beschleunigen? Ja, möchte man ausrufen, doch vielleicht mit einem Zusatz: Alles Erlaubte muss getan werden. Die Impfaktion mit dem umstrittenen Stöcker-Wirkstoff gehört nicht unbedingt zu den legalen Mitteln gegen die Pandemie. Die Polizei hat die Aktion am Lübecker Flughafen gestoppt, die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen den Multimillionär, Euroimmun-Gründer und Flughafen-Besitzer Winfried Stöcker.
Der 74-jährige Laborarzt schwört auf die Wirksamkeit seines Serums, eine Zulassung gibt es aber bis heute nicht. Was geht in den hunderten Menschen vor, die sich am Flughafen für diese inoffizielle Impfung in die Warteschlange eingereiht haben? Misstrauen sie den weltweit bewährten Impfstoffen – und setzen ihr Vertrauen dann in ein Präparat, dessen Schöpfer wegen der “schwerfälligen Impf-Bürokratie” auf die Zulassungsregeln pfeift?
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Nachrichten zum Thema Corona

Wirbel um Winfried Stöcker: Hat Lübecks umstrittener Professor gar nicht selbst geimpft?
Corona-Patienten nach SH verlegt: So funktioniert das Kleeblatt-System
Nachrichten aus der Region

Keine Zweifel am Belttunnel: So lief der erste Spatenstich auf Fehmarn
Nachrichten aus dem Sport

CE Timmendorf: Frust über Schiri-Leistung bei Niederlage gegen ECW Sande
VfL Lübeck-Schwartau: Intensivkurs für Keeper Conrad
Ratzeburger Adventslauf: Simon Müller siegt vor Jonas Weller
Meine Lese-Empfehlung

Kann der kleine Ben aus Seefeld seinen Assistenzhund Hugo wirklich bekommen?
Das Beste zum Schluss

Zwei Monate und 140 Container später: Gasometer ist vollständig abgebaut
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.