Profil anzeigen

G7: Die Außenminister sind da / Weiter mit Jamaika?

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser!
Ausnahmezustand vom Flughafen Blankensee bis ins sonst so beschauliche Wangels an der Ostsee: Die Außenminister der G7-Staaten sind gestern nach Schloss Weissenhaus angereist, um ab dem Abend über die wichtigsten Themen der Weltpolitik zu beraten. Polizeiabsperrungen hier, Konvoifahrten da - was den Tag über alles los war, können Sie bei uns nachlesen.
Nicht ganz Weltpolitik, aber für Schleswig-Holstein mindestens genauso wichtig: Gibt’s eine Neuauflage von Jamaika? Daniel Günther bräuchte eigentlich nur einen Partner - mit beiden hätte die Regierung im Land allerdings sogar eine komfortable Zweidrittelmehrheit, wie sie für Verfassungsänderungen notwendig ist. Bei Politikwissenschaftlern gehen die Meinungen auseinander.
Oh, dann ist ja noch … Freitag - der 13. Wir haben 13 spannende Fakten rund um den vermeintlichen Unglückstag zusammengefasst. Und siehe da: Ist gar nicht so schlimm.
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Nachrichten zum Krieg in der Ukraine

UKSH Lübeck: Ukrainischer Außenminister Kuleba kommt zu Besuch
Lübeck: Initiative Helfende Hände bittet um Spenden für Ukraine
G7-Treffen in Weissenhäuser Strand

G7 beraten über Krieg und Ernährungskrise
Riesiges Polizei-Aufgebot sichert Treffen
Nachrichten zum Thema Corona

Ist Corona vorbei? Pandemie hat für viele Schrecken verloren
Nachrichten aus der Region

Kita-Warnstreik in Lübeck: Erzieherinnen werden laut
XXL-Jamaika-Mehrheit in SH: Wird zu Opposition zu schwach?
Stormarn: Decathlon eröffnet neue Filiale an der A 1
Nachrichten aus dem Sport

Abschiedsspiele in Lübeck? SC DHfK Leipzig will Matej Klima vorzeitig loseisen
Phönix Lübeck holt Ex-VfB-Sportdirektor Rocco Leeser
Meine Lese-Empfehlung

Freitag, der 13. 2022: Warum gilt er als Unglückstag, und was steckt hinter dem Aberglauben?
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.