Profil anzeigen

Baerbock & Co kommen heute nach Ostholstein

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser!
Das beschauliche Wangels im Norden Ostholstein wird heute zum Mittelpunkt der Weltpolitik. Die Außenminister der G7 treffen sich im Schloss mit Ostseeblick zum Austausch über den Krieg in der Ukraine, den Umgang mit dem Aggressor Russland und mit weiteren Sanktionen. Erstmals ist die Grüne Annalena Baerbock Gastgeberin einer solchen Konferenz. Mein Kollege Matthias Koch schreibt in seinem Leitartikel heute, Baerbock bringe wieder Herzlichkeit und Menschlichkeit in die deutsche Außenpolitik.
Wie herzlich wird es bei der Regierungsbildung in Schleswig-Holstein? Nachdem tagelang die Frage im Raum stand, ob es nun Schwarz-Grün oder Schwarz-Gelb werde, ist seit gestern auch Jamaika wieder gut im Rennen. Also noch einmal zu dritt, auch wenn schon zwei Parteien ausreichend Stimmen im neuen Landtag haben? Ein lohnenswertes Experiment im echten Norden, denn die Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP hat fünf Jahre lang überraschend gut funktioniert.
Bleiben Sie gesund – und gut informiert!
Nachrichten zum Krieg in der Ukraine

Nachrichten zum Thema Corona

Corona: ​Lübecker Impfzentrum zieht von der MuK ins Haerder-Center
Nachrichten aus der Region

Weltpolitik in Ostholstein: Außenminister der G7 tagen in Wangels an der Ostsee
Vor G7-Treffen: Bislang keine Demonstrationen angemeldet
Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein: Macht Jamaika doch weiter?
SH nach der Landtagswahl: Schwarz-Gelb ist indiskutabel
Nachrichten aus dem Sport

VfB Lübeck plant 2022/23: Der Stand bei den langzeitverletzten Daube und Co.
Meine Lese-Empfehlung

Wheel of Dahme: Neues Riesenrad dreht sich an der Ostsee
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.