Profil anzeigen

Ausgangssperre in Stormarn und Lauenburg!

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
war es die richtige Entscheidung, das Modellprojekt Urlaub an der Küste auf unbestimmte Zeit zu verschieben? Die Zahlen jedenfalls scheinen den Kritikern Recht zu geben, im Kreis Ostholstein ist die Inzidenz plötzlich auf über 85 gestiegen. Sylt dagegen will seine Hotels nun für Urlauber öffnen. Aber auch auf der Nordseeinsel war das Projekt in den vergangenen zwei Wochen teils hitzig diskutiert worden. Die einen lockern also, die anderen verschärfen.
Das gilt auch für die Bundesländer. Trotz der für alle einheitlich beschlossenen Notbremse gehen einige Länder nun mit ihren Bestimmungen über die bundesweiten Corona-Maßnahmen hinaus. In Schleswig-Holstein dagegen kommt es zu der kurios anmutenden Situation, dass die Regeln jetzt durch die Bundes-Notbremse gelockert werden. Der Einzelhandel darf im Land nun auch oberhalb eines Inzidenzwertes von 100 öffnen, zuvor war das nicht erlaubt.
Damit Sie den Überblick nicht verlieren und wissen, was wo ab heute gilt, haben wir alle Informationen zur Notbremse für Sie noch einmal zusammengestellt.
Einen schönen Samstag - und bleiben Sie gesund!
Der Blick in den Tag

Ausgangssperre in Stormarn und Lauenburg: Zwei Kreise in Schleswig-Holstein hatten in dieser Woche einen Inzidenzwert über 100, daher gelten nun in Stormarn und im Kreis Herzogtum Lauenburg ab heute strengere Regeln. Von 22 bis 5 Uhr dürfen Bürger ihre Wohnungen nur aus triftigen Gründen verlassen.
Mehr Informationen zu den Regeln in Stormarn lesen Sie hier.
Mehr Informationen zu den Regeln in Lauenburg lesen Sie hier.
Alle aktuellen Entwicklungen des Tages auf LN-Online.de
Nachrichten zum Thema Corona

Sylt macht bei Tourismus-Modellregion mit
Schleswig-Holstein lockert Regeln für Einzelhandel
Nachrichten aus der Region

Fridays for Future Demo: Klimaschützer fordern Verkehrswende in Lübeck
Fehmarn: Frau wirft Brandsatz durch Katzenklappe, Gericht verhängt Geldstrafe
Mehr Nachrichten aus unseren Lokalausgaben: Klicken Sie hier
Neustadt: Küstenwache rettet Stand-Up-Paddler von der Ostsee
Alle Nachrichten aus Norddeutschland: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

SHFV-Wahl des Fußballer 2020: Holstein Kiel jubelt, VfB Lübeck abgehängt
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Lübecks Historie: Als der Koberg noch grün war
Das Beste zum Schluss

25 Jahre beim ASB-Rettungsdienst: Darum hilft Marcel Graf aus Heiligenhafen gerne Menschen
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.