Profil anzeigen

Teure Tests - und teure Wohnungen

LN-UpdateLN-Update
LN-Update

Liebe Leserin, lieber Leser,
jetzt passiert das, was eigentlich alle vorhergesagt haben: Weil die Corona-Tests nun selbst bezahlt werden müssen (zwischen 11 und 25 Euro pro Test), haben die Testzentren immer weniger “Kundschaft” - und viele machen dicht. Kein Wunder.
Nun muss man zugeben, dass die Testpflicht bei 3G-Veranstaltungen für all jene, die sich eigentlich impfen lassen könnten, das aber aus welchem Grund auch immer nicht tun, ein finanzielles Druckmittel ist. Aber dabei geht es uns noch gut: In mehreren Bundesländern, in denen die vierte Welle schon heftig wütet, gibt es Regeln, nach denen der normale Corona-Test nicht ausreicht - es werden PCR-Tests verlangt. Und die können auch schon mal deutlich mehr als 100 Euro kosten, wenn sie rasch benötigt werden. Oder aus der 3G-Regel wird die 2G-Regel. Beides ist eine Art Lockdown für jene, die die Impfung verweigern.
Ich hoffe, dass es bei uns im Norden nicht so weit kommt.
Bleiben Sie gesund - und gut informiert!
Wie haben sich die Immobilienpreise und Mieten in Lübeck und der Region entwickelt? Wie viel kostet eine Wohnung in Lübeck? Wie teuer ist ein Haus auf dem Land? Wo in der Region gibt es neue Baugebiete und Bauprojekte?
Antworten auf diese und andere spannende Fragen rund um das Thema “Bauen und Wohnen” finden Sie hier in unserem großen Themen-Dossier.
Nachrichten zum Thema Corona

Corona in Lübeck: 2G oder 3G in Kantinen? Was gilt und was könnte bald Alltag sein?
Corona: Wieso wird eine Booster-Impfung benötigt? – Corona-Frage des Tages
Nachrichten aus der Region

Bad Segeberg: Auf vielen Wegen bleibt das Laub liegen - Stadt will kontrollieren
Preise steigen: Was Eigentumswohnungen rund um Lübeck aktuell kosten
Lübecker Weihnachtsmarkt beginnt mit Adventsleuchten: Hotels gut gebucht
Mehr Nachrichten aus den Lokalredaktionen: Klicken Sie hier
Nachrichten aus dem Sport

Football: Lübecker Kicker Schlomm auf dem Sprung ins Nationalteam
Vorbild Michael Schumacher: Junger Kartfahrer aus Segeberger startet am Nürburgring
Alle Nachrichten aus dem Sport: Klicken Sie hier
Meine Lese-Empfehlung

Das Beste zum Schluss

Lübeck: Dräger-Azubis spenden für das Tierheim
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir! Ihr direkter Draht in die Redaktion: chefredaktion@ln-luebeck.de
Kennen Sie schon unsere lokalen Newsletter? Hier finden Sie alle LN-Newsletter im Überblick.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.